Vorgestellt: Enough-Coverstar Blake Mycoskie

Wer sich und die Welt verändern will, der stößt automatisch auf Menschen, die ein Stück des eigenen Weges bereits zurückgelegt haben. In der ersten Ausgabe von Enough haben wir 27 inspirierenden Persönlichkeiten vorgestellt, darunter Coverstar Blake Mycoskie



„Profit first“, dieses nüchterne, aber weit verbreitete Kapitalismus-Gesetz war Blake Mycoskie zu trostlos. Nach einer bewegten Karriere als Start-up-Gründer in Serie und einer Teilnahme bei der beliebten Globetrotter-Reality-Show „The Amazing Race“ gründete der gebürtige Texaner und Wahl-Kalifornier schließlich 2006 die Marke TOMS (ursprünglicher Name: „Shoes for a better tomorrow“).

„‚Oh my God‘, I thought, this is actually working.‘ At each stop I was so overcome with emotion that I could barely slip the first pair of shoes on a child without crying with love and happiness.“

Aus dem Urkonzept von einem gespendeten Paar Schuhe für jedes verkaufte ist bis heute ein eindrucksvolles Beispiel für Social Entrepreneurship geworden – und das Buch „Start Something that Matters“. Neben Schuhen gehören inzwischen Taschen, Brillen und Kaffee ins „One for One“-Produktportfolio. Trotz eines strategischen Verkaufs von 50 Prozent an einen Finanzinvestor, um das Wachstum von TOMS voranzutreiben, bleibt Mycoskie der Chief Shoe Giving Officer der Marke. Die Hälfte des Verkaufserlöse wird nun die Basis eines Fonds, der ähnliche Businessmodelle fördern soll.

„One Day Without Shoes“

Jedes Jahr verbringen Blake Mycoskie und sein Team einen Tag ohne Schuhe, um so auf die Gesundheit und Bildung von Kindern aufmerksam zu machen.

Am 10. Mai hat daher jeder die Möglichkeit, das Leben von 100.000 Kindern in 10 Ländern durch einen einzigen Instagram Post aktiv zu verbessern.

littleladyfox

So funktioniert’s:

Poste am 10. Mai deine nackten Füße oder deine TOMS auf Instagram.

Step 1
Runter mit den TOMS: Egal wo du bist, oder was du gerade machst, schieße einfach ein Foto deiner Füße oder deiner TOMS mit #withoutshoes.

Step2
Poste auf Instagram: Jedes Foto zählt, bis TOMS 100.000 neue paar Schuhe an Kinder in 10 Ländern verteilen kann. Nicht vergessen: Das Foto mit Hashtag #withoutshoes posten, damit der Beitrag gezählt werden kann.

Step 3
Gehe einen Schritt weiter: Tagge deine Freunde und motiviere sie, mitzumachen. So kommen wir gemeinsam noch schneller ans Ziel.

Für jedes veröffentlichte Bild (maximal ein Foto pro Person auf Instagram) spendet TOMS ein paar Schuhe für Kinder in Not.

Info: Mehr über Social Entrepreneurship und das „One for One“-Konzept ab 25. Mai 2016 in der nächsten Ausgabe von Enough. Stay tuned!

Fotos: TOMS

Hinweis: Einige der aktiven Links (z. B. zu Amazon) sind Partner-Links, für die wir – bei einem Kauf – eine kleine Kommission erhalten. Sie unterstützen damit die Arbeit von Enough. Für Sie ändert sich weder der Ablauf noch der Preis. Herzlichen Dank!